Ortsgruppe Marktredwitz

Am 9. September 1959 treffen sich 19 Kakteeliebhaber in der Gaststätte „Am Stadtpark“ in Marktredwitz, um eine Ortsgruppe der Deutschen Kakteen-Gesellschaft zu gründen. Folgende Vorstandschaft wird von der Versammlung einstimmig gewählt:

Vorsitzender: Dr. Karl Hegenbart
Stellvertr. Vorsitzender: Hans Strobel
Schriftführer: Max Schmiedeknecht

Es wird beschlossen, dass sich die Mitglieder jeden ersten Mittwoch eines Monats treffen. Heute ist es jeweils der letzte Dienstag im Monat. Im Juli findet ein Sommerfest mit Verlosung statt und im Dezember zwischen den Feiertagen ein Stammtisch. Die Monatstreffen werden mit Vorträgen der Mitglieder und Gastreferenten gestaltet. Reisen zu den Standorten, Ergebnisse von Züchtungen und blühende Kateen sind die Themen.

Erwähnt werden muß, das Hans Strobel von 1959 bis 1997 als 2. und dann als 1. Vorsitzender das Vereinsleben der OG MAK geprägt hat.

1996 wird bei der Hauptversammlung auf Vorschlag von Dieter Felix die Erstellung einer Vereinszeitung, die einmal im Jahr erscheinen, soll, beschlossen. Bis heute wurden zehn Ausgaben vom „Marktredwitzer Kakteenfreund“ erstellt. Einige Ausgaben können noch gegen Bezahlung von 2,00 € + Porto beim 2. Vorsitzenden bestellt weden. Berichte von Reisen in die USA, Mexiko und Südafrika und viele Beiträge zu unseren Hobby wurden publiziert.

Zur Zeit hat die Ortsgruppe 37 Mitglieder.

Vereinsabend: letzter Dienstag im Monat (außer im Juli, wo am 2. Samstag das Sommerfest gefeiert wird).
Ort : Gasthaus Reinl, Sichersreuth Uhrzeit: 19:30 Uhr

1. Vorstand
Dr. Herbert Kollaschinski
Egerstr. 66
95615 Marktredwitz
Tel. 09231 – 24 83
2. Vorstand
Peter Pöllmann
Nordendstr. 32
95632 Wunsiedel
E-Mail senden

 

Jahresprogramm 2019

– noch nicht eingereicht –