Schnelleinstieg
Aktuelle KuaS
Heft 10
Heft 10
Oktober 2017
68. Jahrgang

Titelbild:
Cochemiea poselgeri
Foto: Manfred Hartl
Neuste Beiträge
Neueste Bilder der DKG-Mitglieder
Joachim Kluge
J.Kluge
Michael Janke
Cay Kruse
Foto: Hans Frohning
Foto: Hans Frohning
Foto: Hans Frohning
Foto: Hans Frohning
Foto: Hans Frohning
Foto: Hans Frohning
Foto: Hans Frohning
Foto: Hans Frohning
 
Druckansicht: Deutsche Kakteen-Gesellschaft e.V.
Seite: Web-Artikel
Datum: 23.10.2017
Link: http://www./cs/index.pl?navid=Schwarzes_Brett_1129

Web-Artikel

 
 
 
 
 
 

09.05.2011 | "Münchner Treffen" erstmalig im Botanischen Garten München | kaktusfamilie

Gerhard Spröd
Münchner Treffen im Botanischen Garten München
Bild vergrößern
Gerhard Spröd
Sempervivumvielfalt in besonderen Gefäßen
Bild vergrößern

 

Erstmalig findet das allseits bekannte "Münchner Treffen"der Kakteen- und Sukkulentenfreunde am Sonntag, 15.Mai 2011, in der Winterhalle des Botanischen Garten München, Menzinger Str.  65 , 80638 München, statt.
 
Der gleichzeitig am Sonntag stattfindende 34. Internationale Museumstag, dessen Motto: Museen unser Gedächtnis, ermöglicht zum ganztägig ermäßigtem Eintrittspreis von 2,50 € die Gewächshäuser und die weitläufigen Außenanlagen zu besichtigen.
 
In der Winterhalle erwartet den Besucher ab 9 Uhr ein reichhaltiges Pflanzenangebot von Kakteen und anderen Sukkulenten sowie alpinen Steingartenpflanzen.
 
Ein großes Sortiment an den so beliebten Hauswurzen (Semperviven) wird auch in verschiedenen Arrangements in außergewöhnlichen Gefäßen präsentiert.
 
Verschiedene Substrate und Pflanzenschutzmittel vervollständigen das Angebot.
 
Zwei Kurzvorträge und zwei Gewächshausführungen zu entsprechenden Themenkreisen werden zusätzlich von Mitgliedern der Münchner Kakteenfreunde angeboten.
 
Die Münchner Kakteenfreunde e.V. freuen sich auf Ihren Besuch.
Gerhard Spröd
 

 

 
 
 
Anzeigen
Kleinanzeigen
15.10.2017
Ariocarpus, Matucana, Lophophora Acanthocalycium..... zu verkaufen
Hallo, ich verkaufe wegen Umzugs einen großen Teil meiner Sammlung. Es handelt sich um jeweils ca 60 Pflanzen der Gattungen Acanthocalycium, Matucana, Weingartia, Rhipsalis, Ariocarpus, Lophophora und Jungpflanzen der Gattung Turpinicarpus....

 
 
Diese Seite bookmarken bei:
Lesezeichen setzen bei: Mr. Wong Lesezeichen setzen bei: Webnews Lesezeichen setzen bei: Linkarena Lesezeichen setzen bei: Favoriten Lesezeichen setzen bei: Yigg Lesezeichen setzen bei: Google Lesezeichen setzen bei: Icio Lesezeichen setzen bei: Oneview Lesezeichen setzen bei: Kledy.de Lesezeichen setzen bei: Power Oldie Lesezeichen setzen bei: Furl Lesezeichen setzen bei: Blinklist
 
Copyright © Deutsche Kakteen-Gesellschaft e.V.  |  All rights reserved      Startseite  Impressum  Datenschutzerklärung  Sitemap  Kontakt  Registrierung  English Information